CO2 - Laser

In unserer Praxis setzen wir den Fractional CO2 Laser (Hersteller Intros, Deutschland) ein. Er verwendet kurze energiereiche Licht-Impulse der Wellenläge 10.600 Nanometer zur Entfernung krankhafter oder störender Hautveränderungen. Nach örtlicher Betäubung oder Kühlung wird die Veränderung mit dem Laser schichtweise abgetragen. Im Ultrapuls-Modus wird das umliegende Gewebe maximal geschont. Durch präzise Strahlapplikation bei exzellenter Hämostase werden sehr gute Behandlungsergebnisse erzielt. Die neu entstehenden Hautschichten sind glatt und ebenmäßig. Die Behandlung ist schnell, einfach und präzise.


Mit dem Fractional CO2 Laser können entfernt werden:

  • Warzen (Basalzellpapillome, 1. Bild von links), Dornwarzen (Verrucae vulgares, 2. Bild von links), Dellwarzen (Mollusken)
  • knotige Male (papilläre Nävi), Pigmentflecken (Lentigines), Hautläppchen (Fibrome), Blutschwämmchen (Angiome), Feigwarzen (Condylome) etc
  • aktinische Keratosen (Verhornungsstörungen durch Sonne, mögliche Hautkrebs-Vorstufen)
  • Narben z.B. nach Akne.